News

PNSO hat in diesem Jahr (2019) wieder einmal einige wunderschöne Neuheiten auf den Markt gebracht. Dazu gehört unter anderem dieser wunderschöne und dazu noch ziemlich große Ceratosaurus mit dem Namen „Nick“. PNSO gibt allen seinen Modellen Namen und das ist eben der gute Nick. Er ist stattliche 60 cm lang und 30cm hoch – auf seiner Base stehend. In Natura ist er etwas anders coloriert, als auf den Promo-Bildern, die ihn in einem ziemlich aufwändigen Look und lila-Tönen zeigen. Leider hat es diese Koloration nicht in Serie geschafft. Doch auch so macht er ordentlich was her. Hier gibt es ihn zu sehen. Ist er nicht toll?

 

________________________________________________________________________

Was ist bei Mojö los?

Mojö Fun hat 2018 ein paar neue Dinosaurier-Modelle released wie etwa den Deinonychus, den Diplodocus, einen Giganotosaurus und den Baryonyx. Was unterscheidet diese 4 von vorherigen Releases? Als erstes das Material, aus dem sie bestehen. Diese neuen Figuren sind härter. Sie scheinen aus Hartplastik zu sein, während andere Modelle gummiartig daherkommen. Und dann das Extremste: die Farbgebung!!! Bei diesen 4 besagten Modellen hat Mojö auf ganz krasse Farben gesetzt. Man nehme nur mal den Baryonyx in seinem – zwar sehr schönen – aber dennoch sehr unpassenden leuchtenden Blau.

Die Farbe ist stark matt, die Modelle selbst wirken teilweise wie nicht fertig ausmodelliert, was deren Farbgebung noch verstärkt.

Mit dem Giganotosaurus ist es kaum besser. Er wird in knalligen Grün- und Gelbtönen gezeigt, was diesem, doch eigentlich tollen und vor allen Dingen großen Modell nicht gerade schmeichelt:

Dann ist da noch der Diplodocus! Auch ihn bemalte man in Giftgrün. Die Unterseite in einem heftigen, fast schon aggressivem Gelb. Teilweise mit schlampig bemalten Augen.

Er ist zudem extrem mager und hochstehend dargestellt, ähnlich einem jungen Schlacks, weswegen ich in diesem Modell eher ein juveniles Tier sehe. Erst das Repaint machte aus diesem Modell ein ansehnliches Figürchen und wirkt plötzlich nicht mehr so mangelhaft verarbeitet.

Tja und dann haben wir da ja noch den Deinonychus. Positiv hervorzuheben ist hier die enorme Größe des Modelles. Doch auch seine Farbgebung ist eher fragwürdig. Ihm verpasste man ein knalliges Gelb-Orange, an Beinen und Armen in einem tiefen Rot abgesetzt.

Er ist zudem ein Tripod und stützt sich auf einem seiner Hände ab. Leider neigt das Modell dazu, sich schief zu stellen. Trotz Biegens der Füße nahm es relativ rasch wieder die stark zur Seite gebeugte Haltung wieder an, wie man es im linken Bild sehr schön sieht. Schade.

 

________________________________________________________

Papo hat nun seinen ersten „Neuling“ für 2019 auf den Markt gebracht. Der braune Running T.Rex ist nun erhältlich. Ich habe mir mein Exemplar bereits gesichert. Die Bemalung allerdings ist – für Papo eher untypisch nach den letzten Releases – erschreckend simpel. Manch ein Käufer gab sein gekauftes Exemplar sogar wieder an den Verkäufer zurück, weil die Bemalung wenig bis gar nicht überzeugt hat. Hier sind einige Bilder meines Exemplares:

Schade, das mir zum optimalen Vergleich das Original-Modell von 2011 oder 2012 (je nachdem, wann das braune Modell zum ersten Mal auf dem Markt erschien) fehlt. Zu gern hätte ich sie gegenüber gestellt und gesehen, inwieweit sie sich farblich ähneln bzw. unterscheiden. War die Bemalung damals auch so schlicht?

In folgendem Review könnt ihr ihn euch genauer ansehen:

____________________________________________________________

ENDLICH !!! Auch Papo zeigt nun seine Dinosaurier-Neuheiten für 2019 !!!

Und was bekommen wir im nächsten Jahr? Zunächst 3 Repaints älterer Modelle wie etwa dem Stegosaurus und dem Allosaurus und dann kommt nochmals ein Repaint des Papo Running T.Rexes auf den Markt und jetzt wirds spannend ! Diese Version gab es bereits in der Vergangenheit, wurde aber schnell wieder vom Markt genommen und gilt heute als Rarität. Umso erstaunlicher, das es ihn wieder geben wird ! Also, Repaint Nr. 3 wird der Running T.Rex in braun sein. Verblüffend, oder?

Und welche Dinosaurierfiguren gesellen sich neu hinzu? Ich war ziemlich überrascht, als im ersten Vorschaubild, das ich für 2019 von Papo sah, einen Gorgosaurus sah. Mit dem hätte ich nicht gerechnet. Dazu kommt noch, das er dem Gorgosaurus aus dem Spielfilm „Walking with Dinosaurs“ (also nicht aus der gleichnamigen Doku-Reihe) ziemlich ähnlich sieht. Er zeigt sich in einem ziemlich aufwändigen Muster, hauptsächlich in der Farbe braun.

Der zweite Neuling ist der Pentaceratops in spektakulärer Pose. Er steht aufrecht, abgestützt auf seine Hinterbeine, die Vorderbeine in die Luft geworfen, mit aufgerissenem Maul und in Veteidigungshaltung. Und die Bemalung erst….Kinnas, ein Träumchen !

Die anderen beiden Repaints von Allosaurus und Stegosaurus ist ebenfalls sensationell. Auch hier setzt Papo nochmal einen drauf. Die neuen Versionen sind wirklich extrem aufwändig bemalt. Doch nun wird es Zeit, sie euch zu zeigen. Schaut euch dazu folgendes Video an:

___________________________________________________________________

Schleich überrascht uns nächstes Jahr mit einem unglaublich toll designten Spinosaurus. Der dürfte das Erfolgsmodell für die 2019er Dinosaurier-Reihe für die Firma Schleich werden.

Bislang wurden Bilder zu 3 neuen Modellen veröffentlicht: Animantarx (ein Ankylosaurier), eine Neuauflage des Dimorphodon und der besagte Spinosaurus.

Zudem wird es Repaintversionen bereits bekannter Modelle geben, dazu gehören Dimetrodon und Giganotosaurus. Gerade der Giganotosaurus wird nächstes Jahr in einem sehr aufwändigen und coolen Look erscheinen. Nicht mehr kitschig bunt wie die Vorgänger-Version, sondern eher bräunlich mit tollen Flecken auf seinem Rücken. Der Dimetrodon für 2019 kommt dann in giftgrün daher. Seine Vorgänger-Version war braun-orange.

Und gibt es alle Figuren im Überblick:

_____________________________________________________________________

Auch CollectA präsentiert nun die ersten Urzeit-Neulinge für 2019. Echte Highlights erwarten uns wie etwa ein traumhaft schöner Carnotaurus aus der Deluxe-Reihe im Maßstab 1:40. Auch die Bemalung ist ein Traum, geht CollectA doch im nächsten Jahr scheinbar auch komplett neue Wege und bemalt seine Figuren aufwändiger, als in den Jahren zuvor.

Ein weiteres SupremeDeluxe-Modell ist der Cuiajara mit beweglichem Unterkiefer. Ein Flugsaurier, der – wie schon die anderen beiden Großmodelle von CollectA – auf allen Vieren sitzt.

Größentechnisch dürfte er in der selben Liga rangieren, wie etwa schon der gewaltige Guidraco oder der Dimorphodon von 2018.

Besonders freue ich mich darüber, dass CollectA im nächsten Jahr einen Edaphosaurus auf den Markt bringen will. Wieviele Dimetrodons diverser Hersteller kennen wir bereits? Doch jetzt kommt mal sein vegetarisches Pendant! Ich bin absolut begeistert. Endlich! Wie lange habe ich auf einen Edaphosaurus gewartet und es ist CollectA, der das erste Modell in dieser Preisklasse auf den Markt bringt.

Er wird ein aufwändiges Fleckenmuster zeigen und ebenfalls ein Deluxe-Modell sein im Maßstab 1:20.

Als Weiteres wird es eine Minibox mit 12 Mini-Figuren geben. Hauptsächlich prähistorische Säugetiere, doch es wird auch ein Terrorvogel dabei sein und ein Estemmenosuchus. Folgende Tiere werden in der Minibox gezeigt:

  • Moropus
  • Mammut
  • Deinotherium
  • Paraceratherium
  • Kelenken
  • Uintatherium
  • Estemmenosuchus
  • Andrewsarchus
  • Megacerops
  • Smilodon
  • Arsinoitherium
  • Daeodon

Und in diesem Video zeige ich euch die besagten Modelle:

Und jetzt kommen zwei weitere Neuheiten für 2019: der Fukuiraptor – ein normal großes Modell und ein Baryonyx aus der Deluxe-Reihe mit dem Maßstab 1:40 mit beweglichen Kiefern.

_____________________________________________________________________

Rebor zeigt auf seiner Facebookseite neue Modelle – teilweise noch als 3D-Modelle, die es wahrscheinlich in 2019 geben wird. Wenn all diese Modelle veröffentlicht werden, dann wird es sicher ein sensationelles Jahr für Rebor und ihre Fans.

Sicher ist, das es im ersten Quartel des neuen Jahres einen JP-like Tyrannosaurus geben wird in zwei farblichen Ausführungen. Der Name des Modelles: Killer Queen. Es gibt die Version Jungle Variant und Plain Variant. Also einmal in Grün wie der Bull T.Rex (Jungle Variant) und in Braun (plain Variant / Rexy).

Eine neue Serie wird Rebor auch vorstellen. Sie wird sich „Grab`n Go“-Line nennen und ein T.Rex (eine weitere Version eines Rebor-Tyrannosaurus) wird das erste Modell davon sein.

In diesem Video erfahrt ihr, was es möglicherweise sonst noch so geben wird:

________________________________________________________________________

Yeah !!! Mattel präsentiert weitere Dinofiguren zu Jurassic World / Jurassic Park, auf die wir uns in 2019 freuen können. Meine Güte, was da mal wieder auf uns zu kommt !!!

An sich kommt man – angesichts der Fülle an Figuren zu Jurassic World von Mattel – ja kaum mit dem Kaufen hinterher, lol, und schon wird die nächste Salve an Dinos und Zubehör präsentiert.

In folgendem Video könnt ihr euch einen ersten Überblick verschaffen, was uns so erwarten wird:

Und anscheinend wird es auch eine grüne Version des Mattel T.Rexes geben – ob in der Größe des Colossal Rexes oder eher des Thrash`n Throw ist noch nicht sicher. Ein toller neuer Albertosaurus scheint ebenfalls auf der Liste zu stehen sowie einen Concavenator.

 

WAHNSINN !!!

__________________________________________________________

Hi Folks,

Safari hat seine Dino-Neuheiten für 2019 veröffentlicht. Sagenhaft, was da wieder dabei ist ! Und wieder haut Safari ordentlich auf den Putz. Einige neue Dinos werden das Sortiment erweitern und von bereits bekannten Figuren wird es Neuauflagen oder Repaints geben. Spannend wirds, im neuen Jahr. Im folgenden Video zeige ich euch, was uns Safari für 2019 zu bieten hat:

_____________________________________________________________

Hi Ho ihr Lieben, Schleich hat mal wieder ein paar Dino-Neuheiten im Programm. Da wäre einmal ein Exclusive-Modell – der sogenannte Gold-T.Rex (einer goldfarbenen Version des 2017er/2018er T.Rexes), einem T.Rex-Jungtier und einem Therizinosaurus-Jungtier, von dessen erwachsenem Exemplar es eine Repaint-Version gibt.

Bis jetzt sind sie nur im Schleich Onlineshop Deutschland erhältlich. Stand: 12.09.2018

Und hier sind sie also:

 

___________________________________________________________________________________

So ihr Lieben, im Dinoversum hat sich wieder ein bissel was getan. Es wurde „renoviert“, lol. Im Klartext heißt es, es wurden neue Poster an die Wand geklebt – jetzt gibt`s den totalen Poster-Overkill im Dinoversum. Eine schicke neue Wanduhr hat auch den Weg ins Dinoversum gefunden und schmückt nun den Bereich oberhalb der Eingangstür.

 

Alte und neue Schätze aus Papier, sowie alte Bilder, geben sich nun ein Stell-Dich-ein gegenüber der Regalwand.

Manche Poster hingen schon in meinem Jugendzimmer. Mein Gott, ist das schon lange her….

______________________________________________________________________________

Was man doch immer wieder an Zufallsfunde im Internet erlebt ! So fand ich beim Stöbern im Netz diese Dino-Kuriosität aus China. Ein weiches Modell, vermutlich aus PVC, das dem Papo Velociraptor in gewisser Weise ähnelt. Er trug ein Schildchen um den Hals mit dem Logo „MoFun„.

Er ist herrlich groß, doch musste ich ihm eine Stehhilfe bauen und so sieht das gute Stück aus:

 

27,5 cm lang und 15 cm hoch ist der Gute. Sieht der nicht klasse aus? Review folgt.

 

______________________________________________________________________________

Hey Folks, es ist Unboxing time und nun habe ich endlich auch die ersten Neulinge aus 2018 von Safari Ltd. sowie dem Papo Amargasaurus.

Auch dieses Jahr werden wir mit traumhaften Figürchen diverser Hersteller beschert. Auch Safari Ltd. erfreut uns dieses Jahr mit wunderschönen Figuren.

Bestellt hatte ich mir im Urzeitshop den großen Amargasaurus, den Amargasaurus von Papo, das Macrauchenia, den Megacerops, das Uintatherium, das neue Dimetrodon, den kleinen und farbenfrohen Anzu und den nigelnagelneuen Triceratops, der größentechnisch sehr gut zum neuen gefiederten T.Rex aus dem Vorjahr passt.

Hier gibt’s ein Video davon, worin ihr alle Figürchen schon mal ein wenig besser sehen könnt:

In meinen Reviews werde ich dann auf jedes Einzelne nochmal genauer zu sprechen kommen. Dann seht ihr sie auch im Detail und in Nahaufnahme. Deswegen halte ich mich hier mit Kommentaren zu allen 8 vorerst zurück.

Und hier zeige ich sie euch nochmal einzeln:

    

 

____________________________________________________________________________________

2018 schreiben wir nun und es gibt mal wieder sensationelle Neuigkeiten. Wie ihr ja wisst, wird Mattel die neuen Merchandise-Figuren zu den Jurassic Park und Jurassic World-Filmen machen und nun endlich erfahren wir, was es alles geben wird. Ich sags euch, es ist der schiere Wahnsinn. Wenngleich ich schon letztes Jahr seufzte „Das wird ein teures Jahr“ kann ich nun nur noch eins draufsetzen: „Das wird ein verdammt teures Jahr !!!“ Was soll man nur zuerst kaufen? Mattel wird uns soviel an Figuren bieten, das man gar nicht weiss wo man anfangen soll. Ich sags euch, das ist sooo cool:

Es ist so unglaublich viel, das ich nicht alles in meinem Video zeigen konnte. Auch die Features, die sämtliche der Figuren haben, sind derart cool – das würde den Rahmen sprengen, wollte ich auf Alles eingehen.

Im April soll es losgehen mit dem Release – dies gilt wahrscheinlich aber zunächst für den amerikanischen Markt. Ich hoffe allerdings, das alle gezeigten Figuren und auch die Anderen, die ich nicht zeigen konnte, auch bei uns erhältlich sein werden.

Weitere Infos zu den kommenden Mattel-Produkten hier:

Jurassic Outpost: https://goo.gl/jujWs9

Jurassic Outpost Video: https://goo.gl/V6Zbhq

Weitere Info-Videos:

Erklärung zu den Figuren (englisch): https://goo.gl/m8F6Hm

Weitere Aufnahmen von der Toy Fair: https://goo.gl/yfnnPb

JPToys Webseite: http://jptoys.com/

_______________________________________________________________________

Wahnsinn Leute!!! 2018 wird ein dinostarkes Jahr, denn Safari, Papo und CollectA warten mit traumhaften Modellen auf. Oh mein Gott, was soll man dann nur zuerst kaufen? Lol. Das wird mal wieder ein teures Jahr. Hier zeige ich euch, was uns erwartet:

Schaut euch nur die neuen Papo-Modelle an. Wahnsinn, dieser Therizinosaurus und dieser Iguanodon. Erstaunlicherweise werden dieses Mal sogar die Pflanzenfresser bewegliche Kiefer haben. Ob sich das optisch so gut auf die Modelle auswirkt, das muss sich zeigen.

Aber auch CollectA haut echt auf den Putz und wieder einmal scheint es so, als wollen sie sich gegenseitig übertrumpfen.

Auf meiner Facebookseite könnt ihr euch alle Bilder zu allen Neuheiten von Schleich, CollectA, Papo und Safari nochmals in Ruhe ansehen.

Schaut mal hier

 

_____________________________________________________________________

HiHo, liebe Mit-Dino-Fans,

ja was sagt man dazu? Da haut Schleich mal eben so seine Dino-Neuheiten für 2018 raus und da geht mir doch glatt erstmal der Kiefer runter. Schleich wird ja häufig für seine wissenschaftlich inakkuraten Modelle kritisiert, die zudem noch in den meisten Fällen in völlig verkrampften und unnatürlichen Posen daherkommen. Doch was ist das? Was kommt denn da in 2018 auf uns zu? Da dürften sich auch erwachsene Sammler von Dinosaurierfigürchen freuen. Neu unter den Schleich-Urzeitfiguren sind der Dinogorgon (einem Gorgonopsiden), ein Oviraptor, ein Tawa (den ich selbst vorher noch nicht kannte) und ein Psittacosaurus. Allesamt einfach der Oberknaller.

Dann wird es eine Neuauflage des Triceratops geben. Ein äusserst schönes Modell, welches doch irgendwie Ähnlichkeiten mit dem Jurassic Park Triceratops hat. Und last but not least – das Repaint des bekannten Therizinosaurus Modelles.

Das Ganze könnt ihr euch auch hier anschauen:

_______________________________________________________________________

Juchuuuu, endlich habe ich ihn !!! Den Bull T.Rex in grau und orange in massivem Plastik. Ebay Kleinanzeigen sind immer eine gute Option, um dort tolle „Fänge“ zu machen. Insgesamt gibt es 3 Versionen des Bull T.Rex, Der aus der Chaos Effekt-Reihe wird den Weg in meine Sammlung nicht schaffen. Er ist mir schlichtweg zu bunt. Doch sehen diese Zwei nicht toll zusammen aus?

Mehr Infos zu diesen Beiden gibt es hier:

_______________________________________________________________________

Ihr wollt wissen, wann es die anderen Papo-Neuigkeiten zu kaufen gibt? Ich habe erfahren, dass es den Dimorphodon, den Höhlenbär und den Smilodon laut Papo Ende August / Anfang September geben soll. Lassen wir uns überraschen. Ich halte die Augen offen.

_______________________________________________________________________

 

Hey ihr Lieben, allmählich kommt jetzt auch der Cryolophosaurus von Papo auf den Markt. Ich habe mir mein Exemplar bereits gesichert. Hier gibts ne kleine Vorschau:

_______________________________________________________________________

Bis auf den Kronosaurus habe ich jetzt alle CollectA-Neulinge hier. Sie sind allesamt wunderschön. Und was ist eigentlich so anders am Deinocheirus 2017 im Vergleich zum Vorgängermodell vom letzten Jahr? Hier seht ihr es:

Nahansicht des Deinocheirus – vorn das 2016er Modell, dahinter die Deluxe-Version von 2017
Die Deluxe-Version zeigt mehr Details im Gesicht
Links: 2016er Modell / Rechts: 2017er Deluxe-Modell. Markant ist hier besonders der Größenunterschied

_______________________________________________________________________

CollectA hat nun auch endlich seine ersten Neulinge auf den Markt gebracht !

Jetzt erhältlich sind der:

Styracosaurus Deluxe

Einiosaurus

Deinocheirus Deluxe

Gigantspinosaurus

Regaliceratops

Kronosaurus Deluxe

Excalibosaurus

______________________________________________________________________

NEWS von PAPO !!!!

Endlich ! Weitere Papo-Modelle sind erhältlich:

Oviraptor 2017 Repaint blau

Velociraptor 2017 Repaint blau

Acrocanthosaurus

Ceratosaurus

Papo Ceratosaurus
Papo Acrocanthosaurus

______________________________________________________________________

Hey Folks,

wer von euch auch gern die Großmodelle von HASBRO aus der Hybrid Line in Deutschland erwerben möchte, wird da leider ziemlich enttäuscht. Den großen Indmonus-Hybriden sowie auch den grünen elektronischen T.Rex wird es in Deutschland leider nie zu kaufen geben. Dies bestätigte mir HASBRO auch via Email 🙁


_______________________________________________________________________

Am 25.02.2017 feierte Kathrins Dino Channel seinen ersten Geburtstag. Beinahe 190 Abonnenten und weit über 230 Videos sind in der Zeit auf meinen Youtube-Kanal hinzugekommen.

Vielen lieben Dank an euch alle. Möge eine große Dinosaurier Fan-Familie daraus erwachsen 🙂

Hier gehts zu meinem Youtube Kanal

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.